Preise und Praxisbeispiele - Allgemeine Informationen zu den Kosten einer Bautrocknung

 

Welche Trocknermodelle werden eingesetzt?

  • In Wohnhäusern: Kompakt-Bautrockner mit 10 Liter Fassungsvermögen und einer Geräteleistung von 0,5 kW:
  • Für große Flächen (Wohnhausanlagen, Einkaufszentren und Lagerhallen): Kompakt-Bautrockner oder mobile Industrietrockner.

 

Wie viele Bautrockner sind erforderlich?

Pro circa 25 bis 50 m² Grundfläche wird die Aufstellung eines Kompakt-Bautrockners empfohlen. Je nach Durchfeuchtungsgrad, Temperatur und der zur Verfügung stehenden Trocknungszeit kann diese Empfehlung variieren.

Mit einer geringeren Trockneranzahl würde die Trocknungsdauer verlängert. Eine größere Anzahl von Trocknungsgeräten ermöglicht kaum eine wesentliche Beschleunigung der Trocknung, ohne Trocknungsrisse befürchten zu müssen.

Man könnte unter Umständen (wenn verschiedene Bauteile zu unterschiedlichen Zeiten mit Bodenbelägen versehen werden) mit einer geringeren Trockneranzahl das Auslangen finden. Die Geräte werden dann je nach Bauabschnitt umgestellt. Der Gesamt-Trocknungszeitraum verlängert sich dadurch natürlich.  

Gerne übersenden wir Ihnen technische Informationen und Mietpreislisten für jede Modellauswahl! Fordern Sie die aktuellen Tarife und den Bautrocknungsratgeber kostenlos an: info@wdaustria.com

Oder nutzen Sie den Miettarif-Kalkulator und wir übersenden Ihnen kostenlos und unverbindlich ein individuelles Angebot.

 

Praxisbeispiele: