Einsatzbereich und Temperatur


Die Temperatur und ihre Auswirkung auf die Trocknung

Um die Aufstellung von Bautrocknungsgeräten zu ermöglichen, ist eine Mindesttemperatur von circa +8°C erforderlich. Um diese Temperatur zu realisieren sollten nach Möglichkeit KEINE direktbefeuchtenden Gas- oder Ölheizkanonen eingesetzt werden.

Bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen wird zusätzlich Kondensfeuchtigkeit freigesetzt! Bei Verwendung von Flüssig-Gas als Brennstoff bedeutet dies zum Beispiel eine zusätzliche Feuchtigkeitsmenge von mehr als 1,6 Liter Wasserdampf pro Liter Brennstoff! Empfehlenswert zur Gebäude-Beheizung sind deswegen mobile Baubeheizungs-Module mit Öko-Brennstoff. Oder - falls keine geeigneten Bauheizungsgeräte mit nachwachsenden Rohstoffen verfügbar sind - sollten Elektro-Baustellenheizer Verwendung finden.

Bei Interesse können wir gerne ein Offert für Baustellenheizer übersenden - senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail: info@wdaustria.com